Seit 2013: „Hauben ART“

13.05.2013

                                                                                                                         

 

 

 

 

Fotoserien


Seit 2013: „Hauben ART“ (13.05.2014)

Fachzeitschrift "AUTOHAUS" ist von "HaubenART" begeistert
Mai 2013

Die bundesweite  Fachzeitschrift "AUTOHAUS" hat im Mai 2013 mit Text und Bild auf die gemeinsame „Haubenart“-Ausstellung in der Autofabrik Bodensee (Tettnang) hingewiesen.

Einige der Kunstwerke konnten somit in ganz Deutschland bestaunt werden!
 

Anders als alle anderen!

 Erschienen im Mai 2013 in der Fachzeitschrift AUTOHAUS:

 

Die Vertriebsformate im Automobilhandel werden immer noch vielfältiger. Uwe Lanzendörfer vermarktet als freier Händler und Mitglied beim BfI (Bundesverband freier Kfz-Importeure) in Tettnang in seiner Auto Fabrik Bodensee, direkt neben McDonalds gelegen, EU-Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Sowohl an Wiederverkäufer als auch an Privatkunden. AUTOHAUS wird sein ansehnliches Unternehmen in Kürze vorstellen. Bei meinem Besuch fiel mir die Individualität auf, die sein Autohaus ausstrahlt. Karl Pilsl formulierte das einmal so: "Wir haben zu viele ähnliche Kfz-Betriebe, die ähnliche Mitarbeiter beschäftigen mit einer ähnlichen Ausbildung, die ähnliche Arbeiten durchführen. Sie haben ähnliche Ideen und produzieren ähnliche Sach- und Dienstleistungen zu ähnlichen Preisen in ähnlicher Qualität. Wenn sie dazugehören, werden sie es künftig schwer haben."

So lässt sich Lanzendörfer immer wieder eine Besonderheit einfallen, mit der er seine Kunden gezielt anspricht. Zuletzt war es ein Kunstevent. Er beauftragte eine Künstlergruppe, aus Motorhauben, die er zur Verfügung stellte, Gemälde zu gestalten. Diese wurden dann bei einer hochwertigen Kundenveranstaltung vorgestellt und sind für die nächsten Monate das bildhafte, farbenprächtige Highlight in seinem Hause. Wer die Originale in ihrer Farbenpracht, in ihrer Motivik länger auf sich wirken lässt, gerät ins Staunen. Die einzelnen Kunstexemplare suchen jetzt für 1.200 Euro ihre Liebhaber. Eine großartige und wirkungsvolle Aktion! Anders als alle anderen!