Motorhaube Thomas Geiger
Motorhaube Rita Huchler
Motorhaube Petra Schulz

Aktuell bei DUKTUS:

 

Outdoor-Ausstellung auf dem Gelände der Autofabrik Bodensee:

 

 Bemalte Motorhauben zeigen Duktus-Kunst

 

Seit Sommer 2020 lädt die Autofabrik Bodensee (Dr.-Klein-Straße 9, Tettnang)  zu einem ganz besonderen Kunstvergnügen im Freien ein. Gezeigt werden auf dem Gelände zahlreiche Motorhauben, welche Künstler der Tettnanger Malgruppe Duktus kreiert haben. Entstanden sind die Werke anlässlich der öffentlichkeitswirksamen und viel beachteten Ausstellung "HaubenART" im Jahr 2013.

Nachdem die Kunstobjekte bisher überwiegend im Verkaufsraum der Autofabrik Bodensee gezeigt wurden, kann nun ein Teil hiervon in der freien Natur betrachtet werden.

 

Die Malgruppe Duktus wünscht allen viel Spaß beim Betrachten der außergewöhnlichen Kunstobjekte.

 

Angelika Banzhaf, Thomas Geiger, Heribert John, Rita Huchler, Josefine Hurler und Petra Schulz.

 

 

Motorhaube Josefine Hurler
Motorhaube Rita Huchler
Motorhaube Petra Schulz (vorne im Bild)

 

"Das Geheimnis der Kunst liegt darin, dass man nicht sucht, sondern findet." 

- Pablo Picasso -

 

 

Mehr zu DUKTUS:

 

Sechs frei schaffende Künstler vom Bodensee geben sich 1989 einen Namen. DUKTUS steht für ihre unterschiedlichen Handschriften und gemeinschaftlicher Kreativität ihrem gemeinsamen Schaffen.

 

Zur Gruppe gehören:

 

 

Angelika Banzhaf, Journalistin mehr...

 

Thomas Geiger, Spargelbauer mehr...

 

Rita Huchler, Leiterin Vertrieb Innendienst von wenglor sensoric, Tettnang mehr...

 

Josefine Hurler, praktizierende Heilpraktikerin und LNB Schmerztherapeutin mehr...

 

Herbert John, Lebens-Künstler mehr...

 

Petra Schulz, Atelier-Modedesignerin, SAP Gesellschafterin und bis 2008 Geschäftsführerin von Schulz Engineering mehr...

 

Die Künstler lassen Motorhauben von der Decke schweben, pflanzen eine Karosserie in einen Baum, stellten ihre Werke „im Klo“ aus und freuten sich, dass Sänger Peter Maffay für ein Duktus-Werk bis zum Schluss mitsteigerte….

 

Werke von DUKTUS umhüllen auch Süßes und präsentieren dies auf der ART in Basel.


Impulse erhielt Duktus durch Studien in der Freien Kunstschule Ravensburg, Barbara Ehrmann, Helmut Bruckmann, Hubert Kaltenmark und Chris Heyward